Ordnung muss her!

Nun beginnen wir mal mit dem schwierigsten Schritt Ordnung ins Chaos zu bringen. Der Trennung! Natürlich könnte ich mich auch direkt meinen Plottern und dem sauber machen zuwenden, aber dann hätte ich in meinem Fall das Thema verfehlt.

Wenn ich schon mein neues Jahr mit einem aufgeräumten Bastelreich anfangen möchte, dann schau ich auch IN die Schränke und davon hab ich jede Menge.

Ich bin ein Sammler, nicht nur bei Folien, sondern auch bei Stoffen. Ich hab Stoffe hier die sind Raritäten, die bleiben natürlich, alles was Emotionen auslöst kommt gleich auf die „behalten“ Seite. Kinderstoffe die dem aktuellen Alter nicht mehr entsprechen (nein ich hebe die nicht für meine Enkel auf) dürfen auch gleich weg, Streifen, Punkte, Farben die ich eigentlich eh nicht mag, Stoffe die sich nicht gut anfühlen (ich bin da sehr empfindlich) kommen gleich in die Säcke.

Was ich damit mache? Ich werde sie verkaufen. Ich hab jemanden gefunden der das für mich macht und den ich am Erlös beteilige, somit haben wir beide was davon und ich weiß das sie in gute Hände kommen. Wegwerfen käme nicht in Frage. Somit ist das schlechte Gewissen beruhigt und ich kann mich nun dem Stapeln der Stoffe widmen die hier bleiben dürfen. Um sie schön verräumen zu können nehme ich ein Faltbrett, damit haben die Stücke die gleiche Größe und lassen sich wunderbar stapeln.

Egal ob es Stoffe, Kleidung, Papiere, Bastelfilz, Stempel oder andere gesammelte Werke sind, ab und an ist ausmisten sehr wichtig, sonst ist das Zimmer oder die Ecke so vollgestopft das die Ideen ausbleiben weil man sich selbst gängelt das man ja eh schon so viel rumstehen hat. Ich stehe zu meiner Sammelleidenschaft, ich stehe aber auch dazu das ich gerne ausmiste. Das ich das Geld das ich damals ausgegeben habe nicht mehr bekomme ich mir eh klar, aber es hat mich damals glücklich gemacht. Schuldgefühle sind hier fehl am Platz.

Ich räume jetzt mal das was übrig geblieben ist in einen Schrank und dann geht gemeinsam weiter. Nicht mehr so dramatisch, versprochen 🙂

Fühlt Euch gedrückt
Eure Eva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: