Chaos beseitigen

Ich hab mich von etlichen Sachen getrennt, ein Paar Sachen warten noch auf Ihren Platz, aber der kommt bald, bis dahin mache ich mit Schritt 2 weiter…

Die von mir gestern vollgestellten Flächen mussten ja heute wieder freigeräumt werden. Aktuell steht im Flur ein Regal das als Zwischenlösung dient. Nicht das Ihr denkt ich hab geheime Fächer im Boden.

Ab an die Tische:
Kein Mensch braucht 4 Stiftebecher! Hatte ich aber :-), Abnehmer hab ich natürlich sofort gefunden, wenn ich hier auf- um- und wegräume stehen die Kids immer gleich am Türrahmen um meine „kommt weg“ Kiste zu durchwühlen.

Klar hätte ich erst mal weiter in der Mitte des Zimmers Türme bauen und alle Kisten aus den Schränken noch sortieren können, aber ich brauch positive Zwischenstationen. Sonst zieht mich das runter.

Tetris spielen war immer schon mein Ding, also sind die Schreibtische nun frei. Eine Ruheoase in der Mitte des Raums ist auch entstanden, noch ein Teppich ist bestellt. Der Rechner ist wieder verkabelt und meine wichtigsten Körbchen stehen auch wieder in Griffnähe.

Jetzt hab ich was das ich auch ordentlich halten WILL!

Bald geht es meinen Geräten an den Kragen, Matten müssen gereinigt und wieder verstaut werden und in der Mitte des Raumes liegt ein Haufen Folien der sortiert werden muss.

Ich freu mich sehr, es wird gemütlich und während ich diesen Beitrag schreibe verschwindet auch das Regal hinter dem Sessel, dieser Platz bleibt erst mal leer…

Habt einen schönen Tag
Eure Eva

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: